Skip to content

Birch Lace Shawl

March 23, 2010

I finished my third rendition of the Birch Lace Shawl from Rowan 34. This one is the first one I made for myself however.  I didn’t use lace weight yarn, and I could have gone a needle size up as well for the lace pattern to come out more clearly. But I love it anyway.

Too late, I found a tutorial on the split and spit method here, it would have come in extremely handy for this project.

Ich habe endlich meinen dritten Birch Spitzen Schal fertig gestrickt. Ist aus Rowan Heft 34. Diesmal ist der Schal nur für mich!. Ich hab nicht das original Garn genommen, und mit der Nadelgröße hätte ich auch ne nummer höher gehen können, damit das Spitzen Muster besser rauskommt. Aber ich mag den Schal trotzdem super gerne!

Leider habe ich zu spät diesen blog eintrag von Nancy gefunden. Die Split and Spit Technik hätte ich hier wirklich gebraucht. Einfach Garnenden aufzwirbeln, die beiden offene Stränge vom zu Ende gehenden Wollknäul und neuem Knäul mit etwas Spucke zwischen Daumen und Zeigefinger zusammen reiben, bis die sich untereinander verfilzt haben, und dann einfach weiter stricken. Und wenn man die offenene Enden einfach bisschen zurückschneidet, kann keiner sehen, wo die Garnenden sind. Clever, oder?

From → Ravelry

3 Comments
  1. I think it came out beautifully!

  2. gettingpurlywithit permalink

    GORGEOUS… I love how you chose a dark yarn. It adds so much drama to your piece.

    I have been wanting to knit Birch too… Thanks for re-inspiring me.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: